Schulungen

Meine Schulungen richten sich an Stadtwerke und Versorgungsunternehmen, die die ERP- und Billing-Software Wilken Energy mit dem Modul KIC (CRM) im Einsatz haben. Ich schule entweder direkt bei Ihnen im Unternehmen oder in meinem Schulungsraum in Bremen.

Die Seminare können je nach Bedarf in unterschiedlichen Längen und Blöcken gehalten werden. So kann zum Beispiel ein SQL-Grundlagen-Seminar, ein Prozess-Workshop und ein KIC-Workflowdesign-Seminar auf eine 3 Tagesschulung kombiniert werden. Bei Interesse sprechen Sie mich bitte direkt an. Ich werde Ihnen für Ihrer Anforderung gerne ein passendes Schulungskonzept erstellen.

 

Seminarkosten 2019:

unabhängig von der Anzahl der Seminar-Teilnehmenden beläuft sich der Dozenten-Tagessatz auf 1.120€ netto (Reisekosten und Unterkunftskosten des Dozenten inklusive).

Schulungsinhalte


Wilken KIC Workflowdesign

 

Umfang

für die Workflowdesign-Schulung sind minimal 2 Tage, vorzugsweise 3 bis 4 Tage je nach Kenntnisstand der Teilnehmenden anzusetzen. Die Teilnehmeranzahl sollte hier idealerweise 5 nicht überschreiten, da sehr praktisch gearbeitet wird.

 

Inhalte

Grundlagen zum Verständnis von Prozessen:
  • Aufnahme, Dokumentation und Bewertung von Prozessen
  • Automatisierung vs. manuelle Prozesse

 

Grundlagen der Wilken KIC Workflows:
  • Genereller Aufbau von Workflows
  • Funktionen der Prozessverlaufs-Module (Start, Ende, Verbindungen, Verzweigungen, Unterbrechungen, Zeitliche Verzweigungen, Sub-Prozesse, ...)
  • Funktionen der Kommunikations-Module (Kontakt anlegen und bearbeiten, Aufgaben anlegen, ...)
  • Funktionen der Stammdaten-Module (Vertragskonto anlegen/bearbeiten, Abrechnungskunde anlegen/bearbeiten, Kundenzählpunkt bearbeiten, ...)
  • Funktionen Datenverarbeitung (SQL Daten laden, SQL Datenänderung, CSV-Daten laden, Datengrid, Iterator, Zeilensplitter, ...)
Beispiele von Workflows, die als praktisches Beispiel in der Schulung umgesetzt werden können:
  • Kundenservice (Stammdaten, Bankverbindungsänderung, Zählerstände, Allgemeine Anfragen…)
  • Kunden anlegen, Einzugsprozess mit automatisiertem Lieferantenwechsel
  • Scann- und Posteingangsprozess
  • Tarifwechsel – und Produktänderungsprozess
  • Prozesse zur Verbesserung der Datenqualität
  • Neukundenbonus, Vertriebspartner und Kunden werben Kunden

Ziel und Nutzen

Erfahren Sie, wie Sie ihre Prozesse im Unternehmen aufnehmen sowie bewerten und leiten Sie hieraus Anforderungen zur Umsetzung von Wilken KIC-Workflows ab. Sie lernen die Grundlagen der Workflowmodule und deren Zusammenspiel. Im Anschluss an das Seminar sind Sie in der Lage Workflows zur Verbesserung der Kundenbetreuung, der Datenqualität und zur Unterstützung des Vertriebes zu erstellen.

 


Wilken KIC-Grundlagenseminar

 

Umfang

für die KIC-Grundlagen-Schulung sind 1 bis 2 Tage je nach Kenntnisstand der Teilnehmenden anzusetzen. Die Teilnehmeranzahl ist unbeschränkt.

 

Inhalte
  • Übersicht Wilken KIC-Funktionen
  • Administration und Einrichten der Mitarbeiter, Stellvertreter und der Organisation
  • Anpassen der Kundenakte und Funktionsbuttons
  • Erstellen von Schreiben- und Exportvorlagen
  • Kontakt- und Aufgabenmanagement
  • Outputmanagement
  • Kampagnenmanagement
  • KIC-Administration

Ziel und Nutzen

Mit dem Seminar Wiken KIC-Grundlagen möchte ich Ihnen die Funktionen und die Möglichkeiten, die das CRM ihnen als Energieversorger bietet, nahebringen. Sie lernen die Verwaltung von Geschäftspartnern, Kontakten, Aufgaben, Prozessen, das Outputmangement sowie die KIC-Administration kennen. Im praktischen Teil werden Sie innerhalb der Schulung einfache Schreiben-Vorlagen, eine eigene Excel-Auswertung und eine Kampagne erstellen.

 


Oracle-SQL-Grundlagenseminar und Wilken Energy Datenbankstruktur

 

Umfang

für die Oracle-SQL-Schulung sind 1 bis 2 Tage je nach Kenntnisstand der Teilnehmenden anzusetzen. Die Teilnehmeranzahl sollte hier idealerweise 5 nicht überschreiten da sehr praktisch gearbeitet wird.

 

Inhalte
Grundlagen zum Aufbau von Datenbanktabellen:
  • genereller Aufbau von Datenbanktabellen
  • Datentypen
  • Normalisierung
  • die wichtigsten Datenbanktabellen im Wilken Energy
Grundlagen SQL:
  • Select / Delete / Update / Insert- Funktionen
  • Skalare Funktionen
  • Joins
  • Mengenoperatoren
  • Subqueries

 

Ziel und Nutzen

Erlernen Sie das Funktionsprinzip von Datenbanken und erstellen mit Hilfe der Sprache Oracle-SQL einfache Auswertungen. Die Schulung wird direkt auf die Wilken Energy-Datenbank angewendet, so dass Sie einen direkten Zusammenhang zu Ihrer Arbeit herstellen können. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie sie die Wilkendatenbank-Struktur selbständig ergründen können und erhalten zudem eine Übersicht über die wichtigsten Datentabellen, deren Inhalte und wie sie mit den anderen Tabellen verknüpft sind. Das erlernte SQL-Wissen können Sie im Wilkensystem für KIC-Workflows, Reports, Stammdatenmanagement, Datenqualitätsmanagement, Vertriebsmanagement und Schreibenvorlagen einsetzen - eine sehr wichtige Grundvorraussetzung.