Referenzen

in alphabetischer Reihenfolge


Die ene-Gruppe versorgt ihre Kunden in der Eifel und darüber hinaus mit Strom und Erdgas. Ich begleite das Unternehmen schrittweise bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei habe ich die Kundenportalprozesse sowie eine Neukundenstrecke inklusive Einzugsprozess neu aufgesetzt. Für das Kundencenter habe ich den von mir entwickelten Kontaktassistenten und die Aufgabensteuerung implementiert.

Für die Energieversorgung Dahlenburg-Bleckede AG habe ich einen Workflow eingerichtet, mit dem zum Kunden vorausgefüllte Strom- und Gasanträge erzeugt werden. Sämtliche Preisbestandteile werden dabei dynamisch aus der Datenbank gelesen und dann in die Schreibenvorlage eingetragen. Hiinbterlegt ist zudem eine Tarifzuordnungslogik je Netzbetreiber.

Die NaturWatt GmbH ist heute in der EWE Vertriebs GmbH verschmolzen. Ich leitete von 2014 bis 2016 die Entwicklung und Einrichtung des Wilken-System. Ich stellte den Systembetrieb sicher, erstellte Reportings, importierte die Netzentgelte,  erstellte Schreiben und Workflows.

Für die NaturWatt GmbH habe ich die Projektleitung zur Einführung des Wilkensystems durchgeführt und habe in den folgenden 4 Jahren den gesamten Systembetrieb und externe Schnittstellen aufgebaut und verantwortet. Besonders im Bereich KIC habe ich hier die Workflows zum automatisierten Neukundenprozess und Lieferbeginn, Kontaktmanagement und das Reporting erstellt.

Die Stadtwerke Pforzheim berate ich in Vertriebsprozessen wie Einzug, Auszug, Kontaktmanagement, Kundenportal, Beschwerdemanagement, Postrücklauf, Output- und Inputmanagement. Ich entwickle neue Workflows und gebe Schulungen über die neuen Arbeitsprozesse sowie KIC-Workflow-Grundlagen.